Schuetzenzunft-Waren von 1674 e.V

Schützenzunft Waren von 1674 e.V.

 

Gastgeber des LANDESSCHÜTZENTAGES 2007

 

Schützenwappen der Schützenzunft-Waren von 1674 e.V.
Mit dem urkundlichen Eintrag ins Vereinsregister am 01.10.1990 war die Neugründung der Schützenzunft Waren zwar rechtlich abgeschlossenen, aber       
es war erst der Beginn eines Aufbaus eines Schützenvereins auf Grundlage einer jahrhundertlangen Warener Schützentradition.

 Schützenzunft 2005

Die erste urkundliche Erwähnung einer Schützengemeinschaft stammt aus dem Jahr 1514. Es handelte sich um eine Schützengilde. Ab dem Jahr 1514 gab es erstmals eine Schützenkompanie in der Stadt Waren. Sie war für 160 Jahre die einzige Schützengemeinschaft in unserer Stadt. Erst im Jahre 1674 beschlossen die Mitglieder der Schützenkompanie ein Statut mit 34 Paragraphen als Verhaltenskodex und vereinigten sich als Schützenzunft neu. Die  „Warener Schützenzunft“ war ins Leben gerufen worden. Seit jener Zeit wird in Waren das „Königsschießen“ und feierliche Ehrung des Königs vorgenommen. Sich „uniform zu kleiden“ wurde erst 1810 beschlossen und seit 1873 eine Uniform getragen, die noch heute in ihrer Farbe und Form von den Mitgliedern der Warener Schützenzunft von 1674 e.V. in Ehren getragen wird.

 

Die Vereinsfahne der heutigen Schützenzunft, ist eine durch Großherzog Friedrich Franz IV von Mecklenburg 1913 verliehene Fahne an die Schützenzunft von Waren. Sie wurde durch das Stadtarchiv von Waren aufgespürt und 1994 als Leihgabe an die heutige Schützenzunft übergeben.

 

 Schützenfahne von 1913
In den Jahren von 1933 bis 1945 bestand die Schützenzunft weiter, hatte jedoch mehr militärische Aufgaben zu erfüllen. Das letzte Schützenfest in dieser Zeit fand im Jahr 1943 statt. Die alte Tradition der Schützenzunft Waren wurde nach dem 2. Weltkrieg zwar nicht mehr fortgeführt, aber der grundlegende Gedanke: „ Vereinigung von Schützen“ überlebte in der Zeit der DDR in den Köpfen vieler Warener.
Im Juni 1990 wurde durch 18 Bürger der Stadt Waren die alte Tradition einer Schützengemeinschaft erneut ins Leben gerufen.
 

Seit der Neugründung hat sich die Schützenzunft ständig weiterentwickelt. Die Mitgliederzahlen sind kontinuierlich gestiegen und haben im Jahr 2006 die „Hundertermarke“ überschritten. Zum festen Bestandteil der Zunft, ist neben der Jungschützengruppe auch die Damengruppe geworden, die mit ihrer Kreativität und  sportliche Leistung eine Bereicherung und große Stütze der Warener Schützenzunft ist. Mit der maßvoll hochwertigen Arbeit im Jugendbereich wurde für die Jugend in unserem Verein eine sportlich sinnvolle Freizeitbeschäftigung geschaffen, wo auch sehenswerte Wettkampfergebnisse auf  Landes- und Kreisebene nicht ausblieben.

 

 

 
Am 04.November 2001 erfüllte sich die Schützenzunft Waren von 1674 e.V. selber einen großen Traum. An  diesem Tag erfolgte die feierliche Eröffnung einer neuen Schießsportanlage in den Kirchtannen mit optimalen Trainings- und Wettkampfbedingungen.

 Schützenhaus der Warener Schützenzunft

Schützenhaus der Schützenzunft Waren

Einen großen Platz in unserem Vereinsleben nimmt die lange Tradition der Schützenzunft ein. Durch das „Königsschießen“, dem „Aufmarsch der Zunft“ und der feierlichen „Königsproklamation“  bewahren wir die Tradition unserer „Schützenvorfahren“!

Die Schützenzunft Waren von 1674 e.V. handelt immer nach einer Richtlinie:
„Seinen Mitgliedern und denen, die es werden wollen, ein sinnvolles, sportliches und kulturelles Freizeitangebot  unter den Prämissen: Ordnung, Frohsinn, Einigkeit, zu bieten.“

Das Geschaffene nach der Wende ist gleichermaßen den Mitgliedern und den Förderen zu verdanken. All die erbrachten Leistungen und Unterstützungen haben die Schützenzunft Waren von 1674 e.V. zu einem wichtigen
Bestandteil im sportlich-kulturellem Leben der Stadt Waren gemacht. Deswegen sagen wir:
 
 “ MAECENATI  NOSTRO  GRATIAS  MAXIMAS  AVXILIO  OBLATO AGIMVS ”


„Wir danken unserem Förderer sehr herzlich für die erwiesene Unterstützung.“
 nach oben

 

Aktuelle News

Der neue Vorstand

weiter lesen


3D Parcour in Waren

weiter lesen


Powered By Netservice
Schützenzunft Bogensport